Borg McEnroe - Duell zweier Gladiatoren
Borg McEnroe (Originaltitel) | Borg McEnroe (UK)
<< Filmscroll >>
Borg McEnroe - Duell zweier Gladiatoren

Fanart
Borg McEnroe - Duell zweier Gladiatoren Fanart

2017 Schweden   Daenemark
Finnland

Biographie-Drama  
 
SF Studios Production AB FSK 0

107'
1h 47'
Kein Trailer  
 
Kinostart
19.10.2017


Premiere
07.09.2017

IMDb 7.0
8.027 Stimmen


User Rating 6.0
2 Stimmen
   
Darsteller
Sverrir Gudnason ...Björn Borg
Shia LaBeouf ...John McEnroe
Stellan Skarsgård ...Lennart Bergelin
Tuva Novotny ...Mariana Simionescu
Leo Borg ...Young Björn Borg - age 9-13
Marcus Mossberg ...Young Björn Borg - age 15+
Jackson Gann ...Young John McEnroe
Scott Arthur ...Peter Fleming
Ian Blackman ...John McEnroe Senior
Robert Emms ...Vitas Gerulaitis
David Bamber ...UK Commentator George Barnes
Mats Blomgren ...Rune Borg
Julia Marko-Nord ...Margareta Borg
Jane Perry ...Kay McEnroe
Demetri Goritsas ...Björn Borg's Agent 1
Roy McCrerey ...Björn Borg's Agent 2
Björn Granath ...Bengt Grive
Jason Forbes ...Arthur Ashe
Tom Datnow ...Jimmy Connors
Colin Stinton ...Talk Show Host
Inhalt
Im Jahr 1980 ist der 24-jährige Schwede Björn Borg die Nummer eins auf der Weltrangliste im Herren-Tennis, aber auch von den Spuren seiner langen Karriere gezeichnet: Er fühlt sich ausgebrannt und müde. Doch nun steht das mit Spannung erwartete Finale des renommierten Tennisturniers in Wimbledon bevor, bei dem der besonnene Borg gegen den 20-jährigen John McEnroe antreten muss, einen ebenso hitzköpfigen wie exzentrischen Newcomer aus New York. Während sich Borg mit Hilfe seines Trainers Lennart Bergelin auf das Duell vorbereitet, sorgt McEnroe immer wieder für neue Schlagzeilen und fühlt sich bald von den Medien in eine Käfig gezwängt. Und so erkennen die beiden Männer trotz ihres unterschiedlichen Charakters, dass sie mehr verbindet, als man auf den ersten Blick ahnt…

Regie
Janus Metz

Drehbuch
Ronnie Sandahl (Autor)

Produzent
Peter Bengtsson, Tomas Eskilsson, Sanne Glæsel, Olli Haikka, Kristina Hejduková, Jarkko Hentula, Tim King, Lone Korslund, Pavel Muller, Jon Nohrstedt, Gustav Oldén, Agneta Perman, Birgitte Skov, Ina Sohlberg, Olof Spaak, Anna Lo Westlin, Fredrik Wikström

Filmmusik
Vladislav Delay, Jon Ekstrand, Carl-Johan Sevedag, Jonas Struck

Drehorte
Gothenburg, Västra Götalands län, Sweden
Södertälje, Stockholms län, Sweden
Stockholm, Stockholms län, Sweden
London, England, UK
New York City, New York, USA

Verbindungen des Films

Awards
  Guldbagge Awards 2018

Gewonnen:
  • Guldbagge Best Supporting Actor (Bästa manliga biroll): Stellan Skarsgård
inserted: 28.01.2018, 05:17:18 by Kunstguerilla,
last updated: 19.02.2018, 16:34:19 by pippel, version: 6


Version 2.5, build 3610, last update: 16.01.2018, 06:07:59
© 2002-2018 by Andreas Heck